T-Home Entertain Premium

ARTE : TV-Programm

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Wer nicht fragt, stirbt dumm! - Fleißig wie eine Biene? - 4. Juni 2020 um 04:23 Uhr
Kurzprogramm von Pierre Volto und Hélène Friren (F 2018, 4 Min)Schräges Schulfernsehen für Erwachsene. In dieser Folge: Faulheit ist menschlich. Oder etwa nicht? Wir schauen tief in den Bienenstock und den Ameisengang: Was ist dran am Klischee des fleißigen Bienchens und der emsigen Ameise? Sind sie wirklich die besseren Arbeitstiere als der Mensch?

28 Minuten - François Sureau (30.05.2020) - 4. Juni 2020 um 03:35 Uhr
Magazin, Moderation: Élisabeth Quin (F 2020, 43 Min)"28 Minuten" ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

Griechenland von Insel zu Insel - Der Dodekanes - 4. Juni 2020 um 02:50 Uhr
Dokureihe, Regie: Johannes Backes (D 2013, 43 Min)Dokureihe und bildgewaltige Entdeckungsreise zu berühmten und vergessenen Orten am Rande Europas, in denen die Wiege der abendländischen Zivilisation stand. Diese Folge zeigt das Leben auf dem Dodekanes, einer vom griechischen Mutterland weit entfernten Inselgruppe, die direkt vor der südwestlichen Küste der Türkei liegt.

Die Unbeugsamen - Gefährdete Pressefreiheit auf den Philippinen - 4. Juni 2020 um 01:25 Uhr
Dokumentarfilm von Marc Wiese (D 2019, 90 Min)Seit 2016, dem Jahr von Präsident Dutertes Amtsübernahme, wurden auf den Philippinen Zehntausende Drogenabhängige und Unbeteiligte von Todesschwadronen ermordet. Die vom "Time"-Magazin als "Person des Jahres" ausgezeichnete Journalistin Maria Ressa gehört zu den letzten Unbeugsamen, die die Hintergründe der Morde aufdecken.

Waldheims Walzer - 3. Juni 2020 um 23:50 Uhr
Dokumentarfilm von Ruth Beckermann (A 2018, 94 Min)1986 sorgte die "Waldheim-Affäre" für internationales Aufsehen: Der ehemalige UN-Generalsekretär und Anwärter für das Amt des österreichischen Bundespräsidenten Kurt Waldheim hatte seinen Führungsposten in der Wehrmacht verschwiegen. 30 Jahre später dokumentiert Filmemacherin Ruth Beckermann, wie die Lücken in Waldheims Kriegsbiografie nach und nach aufgedeckt wurden.

French Connection II - 3. Juni 2020 um 21:55 Uhr
Spielfilm von John Frankenheimer (USA 1975, 115 Min)Gelungene Fortsetzung (1975) des Erfolgsthrillers von William Friedkin mit Gene Hackman unter neuer Regie: Der New Yorker Rauschgiftfahnder Jimmy Doyle verfolgt in Marseille zusammen mit französischen Kollegen den Drogenhändler Alain Charnier. Dabei muss er nicht nur mit den landestypischen Gepflogenheiten zurechtkommen, sondern auch mit dem eigenen Drogenrausch.

Die Hölle - 3. Juni 2020 um 20:15 Uhr
Spielfilm, Regie: Claude Chabrol (F 1994, 98 Min)Paul hat eine hübsche junge Frau, einen Sohn und ein gut laufendes Hotel im Süden. Doch er traut seinem Glück - und seiner Frau - nicht. - Bereits 1964 sollte die Geschichte von Regisseur Henri-Georges Clouzot verfilmt werden. Doch aufgrund von Krankheitsfällen wurde das Projekt für 30 Jahre auf Eis gelegt – bis sich schließlich 1994 Claude Chabrol des Stoffes annahm.

Re: Russlands Cowboys - Wilder Westen im Osten - 3. Juni 2020 um 19:40 Uhr
Reportage (D 2019, 30 Min)Zehntausend Kilometer entfernt von Texas oder Wyoming: Hier beginnt Russlands "Wilder Westen". Im Frühjahr treiben russische Cowboys in Suprjagino über 10.000 Black Angus Rinder vor sich her – eine der größten Herden weltweit. Die Brüder Alexander und Wiktor Linnik führen Russland ins Steak-Zeitalter - ausgebildet von US-Cowboys.

ARTE Journal - 3. Juni 2020 um 19:20 Uhr
Nachrichten (Frankreich/Deutschland 2020, 20 Min)ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

Ein Traum von Baum - Die Altehrwürdigen - 3. Juni 2020 um 18:35 Uhr
Dokureihe, Regie: Yannick Cherel (F 2017, 44 Min)Die zweite Staffel der Reihe unternimmt eine außergewöhnliche Entdeckungsreise zu ganz besonderen Bäumen: den Altehrwürdigen, die Leben spenden. Die Chilenische Araukarie und der Afrikanische Affenbrotbaum haben eines gemeinsam: Sie sind Teil einer jahrtausendealten Kultur und spielen in den lokalen Traditionen eine wichtige Rolle ...

Dehesa - Iberischer Einklang mit der Natur - 3. Juni 2020 um 17:50 Uhr
Dokumentation von Carlos Pérez (E 2017, 44 Min)Im Südwesten der Iberischen Halbinsel liegt die Dehesa, ein außergewöhnliches, aber auch fragiles Ökosystem mit faszinierender Artenvielfalt, in dem ganz verschiedene Pflanzen- und Tierarten zusammenleben. Auf den rund drei Millionen Hektar Land wird durch nachhaltige Nutzung der Ressourcen das natürliche Gleichgewicht gewahrt.

Abenteuer Archäologie - Sibirien - Auf den Spuren der Jakuten - 3. Juni 2020 um 17:20 Uhr
Dokureihe, Regie: Clémence Lutz und Agnès Molia (F 2016, 26 Min)Peter Eeckhout reist diesmal in den Nordosten Sibiriens, nach Jakutien. Hier lebt eine Volksgruppe, deren Wurzeln völlig im Dunkeln blieben, bis sich Archäologen der Fragestellung annahmen: die Jakuten, die nichts mit den Nomadenvölkern gemein haben, die von der Rentierjagd lebten. Wie haben sie es geschafft, in dieser Region mit extremen klimatischen Bedingungen zu überleben?

Xenius: Passivhäuser - Bauen für die Zukunft? - 3. Juni 2020 um 16:55 Uhr
Magazin (Deutschland 2018, 27 Min)Sind Passivhäuser wirklich die Zukunft des Bauens oder einfach Geldmacherei? Südöstlich von München wird innerhalb von drei Tagen ein Holzhaus aufgestellt – ein sogenanntes Passivhaus. Passivhäuser sollen sehr wenig Energie verbrauchen. Deutschland gilt als Vorreiter im Bau von Passivhäusern. Das Viertel Bahnstadt in Heidelberg ist die größte Passivhaus-Siedlung der Welt ...

Stille Wasser sind tief - Der Saimaa-See, ein Relikt der Eiszeit - 3. Juni 2020 um 15:55 Uhr
Dokureihe, Regie: Pascal Cuissot (F 2017, 44 Min)Geheimnisvolle und komplexe Naturgesetze von Seen. Dokureihe. In dieser Folge: Der Saimaa ist der viertgrößte See Europas und liegt in der Nähe des nördlichen Polarkreises. Im Winter erstarrt dort das Leben: Für mehrere Monate verwandelt sich Finnlands größte Seenlandschaft mit ihren unzähligen Inseln in ein gigantisches Labyrinth aus Eis und Schweigen.

Stille Wasser sind tief - Der Skadar-See, Juwel des Balkans - 3. Juni 2020 um 15:10 Uhr
Dokureihe, Regie: Christophe Cousin (F 2017, 44 Min)Geheimnisvolle und komplexe Naturgesetze von Seen. Dokureihe. In dieser Folge: Im Herzen der Dinarischen Alpen unweit der Adria liegt der relativ unbekannte Skadar-See. Der Karstsee erstreckt sich zwischen den einst verfeindeten Ländern Montenegro und Albanien. Die zugleich geschützten und sich selbst überlassenen Naturgebiete bieten Nistplätze für zahlreiche Vogelarten.


1 2