Tiroler Tageszeitung Online - RSS Feed - Seite 6

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Nervosität vor Bidens Amtseinführung steigt: FBI überprüft alle Gardisten
Die US-Bundespolizei untersucht mögliche Verbindungen zwischen Militär und rechter Szene. Wird Trump sich selbst begnadigen?

Rätsel um geborstene Schneepflug-Scheibe in Schwaz
Der Arbeitstag von Karl Hamberger, der einen Hausmeisterservice betreibt, wurde gestern Früh von einem unbekannten Gegenstand vorzeitig beendet.

Mehr Schaden als Fortschritt: Kritik der ÖH an neuem Uni-Gesetz
Die Österreichische Hochschülerschaft (ÖH) Innsbruck zeigt sich mit der derzeit in Begutachtung befindlichen Novelle des Universitätsgesetzes nicht zufrieden.

Naturpark Kaisergebirge „nicht nur touristisch ausschlachten“
Große Freude über das Fortschreiten des Projekts Naturpark Kaisergebirge herrscht bei den Grünen. Tourismussprecher LA Georg Kaltschmid verweist auf die touristische Ausrichtung in der Region.

Abschied vom „Tirolerhof“ in Telfs
Die ehemaligen Besitzerinnen wollen ihr Seniorenprojekt in Deutschland fortführen.

Schlachtbetriebe in Osttirol wurden geprüft
Nach 35 Jahren steht einem Osttiroler Bauern, der selbst schlachtet, unvermutet eine Gewerberechtsverhandlung ins Haus. Auch 30 andere Schlachtstellen wurden kontaktiert.

Einjährige Karenz für BürgermeisterInnen: SP-Applaus für Vorstoß
Auf Zustimmung bei der SPÖ trifft die von Gemeinde-Landesrat Johannes Tratter (VP) angekündigte Gesetzesnovelle, welche es künftig Bürgermeisterinnen (aber auch Bürgermeistern) ermöglichen soll, eine einjährige Karenz in Anspruch zu nehmen.

Glasfaser lässt in Westendorf auf sich warten
Wenig Erfreuliches bringt das Jahr 2021 für alle Westendorfer, die auf schnelles Internet warten. Der Ausbau des Glasfasernetzes wurde von der Gemeinde zurückgestellt.

23 Millionen für Hotel Europa, Inventar wird versteigert
Vertrag legt Kaufsumme für Hotel Europa und unterschiedliche Angaben zur Übergabe offen. 3500 Gegenstände des Hotels unterm Hammer.

Nebendarsteller bei Drogenfall in Hauptrollen am Landesgericht
Der zweitgrößte Drogenaufgriff in der Tiroler Kriminalgeschichte war am Montag Thema am Innsbrucker Landesgericht. Doch auf der Anklagebank saßen weder Schmuggler noch Hintermänner.

Start des Kinderzentrums auf Lesbos verzögert sich
Der Start der von der Bundesregierung finanzierten Tagesbetreuungsstätte für geflüchtete Kinder auf Lesbos verzögert sich. Wegen der Corona-Situation vor Ort sei man mit einer Reihe von „besonderen Herausforderungen“ konfrontiert, sagt SOS-Kinderdorf-Geschäftsführerin Elisabeth Hauser

St. Anton im Schnee: „Weichen säubern ist endlose händische Arbeit“
„Mit Hightech-Geräten wie Hochleistungsschleuder und Fräsen ist es bei der Räumung der Gleisanlagen nicht getan“, erläutert der Leiter des ÖBB-Anlagen-Service-Centers (ASC), Jürgen Neumayr.

Schneeräumung in Innsbruck sorgt weiterhin für Unmut
Die Kritik an der Schneeräumung durch die Stadt Innsbruck reißt nicht ab. Viele Öffi-Kunden müssten derzeit „knietiefe Schneehügel an den Straßenbahn- und Bushaltestellen überwinden“, ärgert sich etwa SPÖ-Klubobmann Helmut Buchacher.

Barockkirche in Landeck im virtuellen Rundgang
Umfangreiche Sanierung von Landecks Burschlkirche dauert noch zwei Jahre. Kostenvolumen liegt bei 337.000 Euro. Pfarre ist auf Spenden angewiesen.

„Marca“: Alaba wechselt zu Real Madrid



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17