Tiroler Tageszeitung Online - RSS Feed - Seite 5

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

FIS-Renndirektor Waldner ärgert sich über Schweizer: „Viel Stumpfsinn“
Bei den Verschwörungstheorien rund um Abfahrts-Sieger Vincent Kriechmayr fand FIS-Renndirektor Markus Waldner klare Worte: „Da wurden Unwahrheiten verbreitet und Chaos kreiert, weil die Tatsachen verdreht wurden. Dabei stimmt das so alles nicht.“

Impfpflicht und ihre Hürden: „Tirol live“ heute ab 18 Uhr auf TT.com
Tirols Ärztekammer-Präsident Artur Wechselberger und Verwaltungs- und Verfassungsrechtler Peter Bußjäger sind heute zu Gast bei „Tirol live“. Ab 18 Uhr auf TT.com.

Die NFL-Zeit von „Big Ben" ist abgelaufen: Chiefs bezwingen Steelers
„Big Ben" Roethlisberger ist ein Quarterback, wie es in der NFL keinen anderen gab. Seine Zeit in der besten Football-Liga der Welt ist aber abgelaufen, das wurde beim 21:42 gegen die Kansas City Chiefs noch einmal deutlich. Tampa Bay setzte sich gegen Philaldelphia durch, San Francisco schaltete Dallas aus.

Geburten in China sinken erneut: Bevölkerung wächst kaum noch
Die Zahl der Geburten ging laut der offiziellen Angaben erneut drastisch um 11,5 Prozent auf 10,62 Millionen zurück. Damit rutschte auch die Geburtenrate im bevölkerungsreichsten Land mit 7,52 Neugeborenen auf 1000 Menschen weiter ab.

Seilbahnausfall in Italien: 100 Skifahrer in Sicherheit gebracht
Die Wintersportler mussten in der Kälte und Dunkelheit auf Hilfe warten. Ursache war wohl ein Fehler in einer elektronischen Karte, der den Lift zum Stillstand gebracht hatte.

Schett-Eagle über Abschiebe-Krimi um Djokovic: Das Spiel hat ein Ende
Die Innsbruckerin Barbara Schett-Eagle, ehemals Nummer sieben der Welt, berichtet für die TT vom aktuellen Tennis-Geschehen und analysiert die Jagd nach dem gelben Filzball auf und abseits des Center Courts.

Innsbrucker Kammerspiele: Kopftuch-Konflikte im Sitcom-Setting
In Ayad Akhtars „well made“ Komödie „The Who and the What“ steuern religiöse Grundsatz-Fragen auf ein Happy End zu.

Südkorea: Nordkorea setzt Raketentests trotz neuer Sanktionen fort
Es war der vierte Raketentest des politisch isolierten Landes seit Jahresbeginn. Experten in Südkorea vermuten, das Nachbarland wolle militärische Stärke demonstrieren und seine Fähigkeit unter Beweis stellen, Raketen von verschiedenen Standorten und Plattformen abzufeuern.

TT-Leitartikel zu Kinderbetreuung: Gewogen und für zu leicht befunden
Braucht es einen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung? Die Novelle zum Tiroler Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz heizt diesen Streit zwischen Land, Sozialpartnern und Gemeinden neu an. Doch auch darüber hinaus ist der Entwurf reparaturbedürftig.

Britische Polizei meldet Festnahmen nach Geiselnahme in US-Synagoge
Die Geiselnahme in der Stadt Colleyville nahe Dallas hatte sich am Samstag ereignet. Der Täter, den die Polizei als den 44-jährigen britischen Staatsbürger Malik Faisal Akram identifizierte, brachte vormittags während eines Gottesdienstes in der Synagoge vier Geiseln – darunter der Rabbi – in seine Gewalt und verschanzte sich mit ihnen.

Achtjähriger Skifahrer prallte in Jochberg mit Kopf gegen Felsen
In den Gebieten "KitzSki" und "Schlick2000" kam es am Sonntag zu schweren Skiunfällen. Dabei wurden ein achtjähriger Bub sowie ein 47-Jähriger und eine 19-Jährige unbestimmten Grades verletzt.

Video von Après-Ski-Party in Kitzbüheler Lokal erzürnt Köstinger
Ein von Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner aufgenommenes und auf Twitter kursierendes Video von einer Après-Ski-Party in Kitzbühel schlägt hohe Wellen. Tourismusministerin Köstinger (ÖVP) erklärte, sie habe „absolut kein Verständnis". Das Verhalten sei eine „Gefahr für die gesamte Branche".

Oberster Polizist Osttirols wird Chef an der Uni Lienz
Nach 26 Jahren als Bezirkskommandant wechselt Silvester Wolsegger an den Uni-Campus Lienz. Seinen Job übernimmt vorerst Michael Jaufer.

Viele Herausforderer für BM Kampfl: Siebenkampf um Milser Chefsessel
Mindestens acht Listen, sechs (!) männliche Herausforderer für BM Daniela Kampfl: Die Wahlen in Mils versprechen Hochspannung.

Volk entscheidet im Streit um Prutzer Ärztehaus
Die Opposition hat Hunderte Unterschriften für den Prutzer Arzt gesammelt – genug für eine Volksbefragung.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17