Tiroler Tageszeitung Online - RSS Feed

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Studie: Psychische Gesundheit von Schülern massiv verschlechtert
Eine aktuelle Studie kommt zu besorgniserregenden Ergebnissen. Demnach zeigt mehr als die Hälfte der Über-14-Jährigen eine depressive Symptomatik. Auch Schlafstörungen und Angstsymptome haben sich vervielfacht.

Brennende Gasflasche sorgte für Cobra-Einsatz in Söll
Bei Schneidbrennarbeiten vor einem Firmengebäude geriet die Flasche in Brand. Damit das Gas entweichen kann, wurde sie schließlich von den Beamten beschossen.

Gold und Silber für Österreich: Karl vor Prommegger im WM-Finale
Benjamin Karl ist nun fünffacher Snowboard-Weltmeister. Im Slalom-Finale setzte sich der Wahl-Osttiroler gegen Andreas Prommegger durch.

Waldbrandgefahr in den Bezirken Schwaz, Innsbruck-Land und Landeck
Das trockene Wetter der vergangenen Wochen macht sich in Tirols Wäldern bemerkbar. In den besonders betroffenen Bezirken wird darum das Entzünden von Feuern und Rauchen im Wald verboten.

Ein Fünftel der Impfdosen in Österreich noch nicht verimpft
Jede Fünfte Impfdose gegen das Coronavirus, die nach Österreich geliefert wird, bleibt noch liegen. Das zeigen aktuelle Zahlen der EU-Gesundheitsbehörde. Damit liegt das Land auf Rang 7 in der EU.

Ausreise-Testpflicht für Tiroler könnte auslaufen, weniger Südafrika-Fälle
Nach den Beratungen der Bundes- mit der Landesregierung deutet derzeit vieles daraufhin, dass die im Februar verhängte Ausreise Testpflicht für Tiroler in andere Bundesländer morgen auslaufen könnte. Die aktiv positiven bestätigten Fälle und Verdachtsfälle auf die südafrikanische Virus-Variante sanken in Tirol um zwei auf 87. Alle Details im Live-Blog.

Einreise nach Deutschland: AK warnt vor falscher Registrierungsseite
Die Arbeiterkammer Tirol macht Verbraucher auf ein Unternehmen aufmerksam, das für die Registrierung von Grenzübertritten 25 Euro verlangt. Die entsprechende Internetadresse ähnelt der offiziellen Seite des Ministeriums.

Britischer Premier wegen teurer Wohnungsrenovierung unter Druck
Die Verlobte des britischen Premierminister Boris Johnson soll eine teure Renovierung von 10 Downing Street veranlasst haben. Offenbar wurde ein Wohltätigkeitsfonds eingerichtet, der die Arbeiten bezahlen soll.

Karas drängt auf Fidesz-Suspendierung aus der EVP
Mit den neuen Regeln, die am Mittwoch von der Europäischen Volkspartei beschlossen werden, sollen Delegationen ausgeschlossen werden können. Vizepräsident des EU-Parlaments, Othmar Karas, möchte dann sofort einen Antrag auf eine Fidesz-Suspendierung stellen.

Neue EU-Sanktionen gegen Russland, auch USA verhängen Strafmaßnahmen
Mehrere ranghohe russische Regierungsfunktionäre sind von den verschärften EU-Sanktionen betroffen. Seitens der USA sind es die ersten Strafmaßnahmen im Fall Nawalny. Moskau erklärte, das Vorgehen des Westens werde wirkungslos bleiben.

Prozess um "Entweihung der Jungfrau Maria": Aktivistinnen freigesprochen
Ein Gericht in der polnischen Stadt Plock hat drei lesbische Menschenrechtsaktivistinnen freigesprochen, die die Jungfrau Maria auf Postern mit einem regenbogenfarbenen Heiligenschein gezeigt und damit im April 2019 für die LGBTQ-Bewegung geworben hatten.

Seilbahnprojekt von Neustift in die Schlick spaltet das Stubaital
Nach dem positiven Beschluss im Gemeinderat bekommen die Kritiker der geplanten Seilbahn von Neustift in das Skigebiet Schlick derzeit regen Zulauf.

„Nicht mehr auf EU verlassen": Kurz will Kurswechsel bei Impfstoff-Strategie
Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) erklärte, dass Österreich gemeinsam mit Dänemark und Israel in den kommenden Jahren Impfdosen der zweiten Generation gegen weitere Mutationen des Coronavirus produzieren wolle. „Wir sollten nicht mehr nur von der EU abhängig sein", erklärte Kurz.

Gut zu wissen: Diese Öffnungsschritte und Maßnahmen stehen bevor
Die Regierung hat am Montag Lockerungen für einige Bereiche – allen voran die Gastronomie – verkündet. Einen Sonderweg darf Vorarlberg ab Mitte März gehen. Ein Überblick über die bevorstehenden Öffnungsschritte und weitere Maßnahmen.

Jährlich rund 800 verletzte Kinder durch Hundebisse
Hunde können eine große Bereicherung für Familien sein. Klare Regeln im Umgang mit dem Vierbeiner sind jedoch unerlässlich. Fast jeder zweite Biss wird durch den Hund der Großeltern, Onkel und Tanten oder auch Nachbarn zugefügt.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17