Kart-Magazin.de - More Than Speed

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Kraft Motorsport holt NAKC- und RMC Clubsport-Titel
Besser hätte das Saisonfinale des Norddeutschen ADAC Kart Cup sowie der RMC Clubsport für Kraft Motorsport am vergangenen Wochenende kaum laufen können. An gleich

RMC Clubsport krönt neue Champions
Auf dem Vogelsbergring in Wittgenborn ist am 16. und 17. Oktober 2021 die vierte Saison des RMC Clubsports zu Ende gegangen. Nach Stationen in

Valier Motorsport gewinnt in Oschersleben
Colin Sandner vertrat am vergangenen Wochenende (16./17.10.2021) die Teamfarben von Valier Motorsport beim Saisonfinale des Ostdeutschen- und Norddeutschen ADAC Kart Cup in Oschersleben. Dabei

Maximilian Schleimer bei Weltfinale auf Pokalkurs
Die vergangene Woche stand für Maximilian Schleimer ganz im Zeichen des ROK Kart Weltfinales im italienischen Lonato. Als einer von zwei Deutschen trat er

NAKC-Entscheidungen in Oschersleben gefallen
In der Motorsport Arena Oschersleben bog der Norddeutsche ADAC Kart Cup am vergangenen Wochenende auf die Zielgerade ein. Das nordische ADAC-Championat lud mehr als

Niklas Cassarino beendet RMC Clubsport-Saison mit Podestplatz
Nur zwei Wochen nach seinem Titelgewinn in der Rotax Max Challenge Germany ging es für Niklas Cassarino erneut ins hessische Wittgenborn. Auf dem Vogelsbergring

ROK Cup Superfinal kürt Sieger in Lonato
Für die weltbesten Vortex ROK-Pilot*innen ging es am vergangenen Wochenende im italienischen Lonato ums Ganze. Südlich des Gardasees versammelten sich 311 Akteure aus 43

Bereit für die Winterpause? Motodrom Hagen bietet Kart-Check an
Die Tage werden wieder kürzer, es wird kälter und nasser draußen. Ein Zeichen dafür, dass die Kartsaison zu Ende geht. Stelle ich mein Kart

Julien Koch und Mülsen: In 2021 keine Liebesbeziehung
Zum dritten Mal in wenigen Wochen stand Julien Koch wieder in der Arena E in Mülsen am Start. Die Rennstrecke am Rande von Zwickau

Graf Berghe Trips Memorial: Highlight zum Saisonabschluss
Vom 6.-7. November steht der Erftlandring in Kerpen wieder ganz im Zeichen des Graf Berghe von Trips Memorial. Das Rennen in Gedenken an den