Gruendungsberatung-online.de

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Existenzgründer in Deutschland werden immer älter…
Unternehmensgründer in Deutschland sind bereits heute vergleichsweise nicht gerade jung. Im Durchschnitt ist ein Existenzgründer in Deutschland 41 Jahre alt. Doch dabei wird es nicht bleiben: Gemäß aktuellen Prognosen des KfW-Gründungsmonitors werden die 45- bis 55-Jährigen schon bald die gründungsaktivste Gruppe in der Bevölkerung sein. Aktuell startet jedes zehnte Unternehmen mit einem Geschäftsführer / Inhaber, [...]

Gründer-Rückblick auf das vergangene Jahr 2012
Im Jahr 2012 haben insgesamt etwa 120.000 weniger Menschen den Schritt in die geförderte Selbständigkeit gewagt als noch im Jahr 2011. Insgesamt hat die Agentur für Arbeit in Deutschland 2012 rund 20.000 mal eine Gründungszuschuss-Bewilligung erteilt. Zum Vergleich: 2011 waren es noch über 140.000 Zusagen. Das ist auch gesamtwirtschaftlich eine sehr traurige Nachricht, da Deutschland [...]

Businessplan für Arbeitsamt optimieren
Es geht weiter: Deutschlandweit schießen die Arbeitsagenturen deutlich an ihren Sparzielen vorbei. Nach wie vor werden drastisch weniger Gründungszuschüsse bewilligt als noch vergangenes Jahr. Wir haben allerdings mittlerweile mehrfach die Erfahrung gemacht, dass es sich lohnt, den Antrag trotzdem zu stellen und die Chancen mit einem angepassten Businessplan gar nicht so schlecht stehen. Was unseres [...]

Neue Beratungsförderung in Baden Württemberg
Nahezu jedes Bundesland bietet seinen Gründern die Möglichkeit, sich staatlich gefördert durch akkreditierte Beratungsinstitutionen auf dem Weg in eine geplante Selbständigkeit unterstützen zu lassen. In Baden Württemberg wurde dieses Förderprogramm nun komplett überarbeitet. Statt bis dato höchstens 3 Tage werden künftig bis zu 6 Tage gefördert. Die Gründungsberatungen dürfen nur noch von geprüften Gründungsberatern durchgeführt [...]

Der Gründungszuschuss im Jahr 2012 – 1. Resumée
In den vergangenen 4 Monaten mussten wir im Rahmen unserer Existenzgründungsberatungen feststellen, dass die Agentur für Arbeit mit ihrer restriktiven Gründungszuschuss-Vergabe weit über das gesetztes Einsparungsziel (800 Mio. von 1,8 Mrd. Euro p.a.) hinausschießt. In den letzten Monaten gingen die Gründungen mit Gründungszuschuss um etwa 80% (!) zu den Vergleichsmonaten im Jahre 2011 zurück. Dies [...]

Neue Gründungzuschuss-Regelungen gelten ab heute (28.12.2011)
Die neuen Gründungszuschuss-Regelungen (siehe letzte News-Veröffentlichungen) treten nun ab dem 28.12.2011 in Kraft. Noch kurz vor Weihnachten hat der Bundespräsident das sogenannte "Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt" unterschrieben. Am 27.12.2011 sind die Änderungen im Bundesgestzblatt veröffentlicht worden - einen Tag später werden sie gültig.

Verschiebung der Gründungszuschuss-Änderungen
Wie bereits in unseren News am 21. Mai 2011 berichtet, werden beim Gründungszuschuss der Arbeitsagentur folgende Änderungen in Kraft treten: Gründungszuschuss wird von einer Muss- zu einer Kannleistung ALG 1 Restanspruch wird von 90 auf 150 Tage erhöht Reduzierung des ersten Auszahlungszeitraums von 9 auf 6 Monate (dafür Verlängerung der zweiten Auszahlungsphase) Geplanter Start für [...]

Gesetzliche Krankenversicherungsbeiträge für Kapitaleinkünfte
Freiwillig-gesetzlich krankenversicherte Selbständige müssen bei der Errechnung ihrer monatlichen Beiträge neben dem Einkommen aus selbständiger Arbeit auch Kapitaleinkünfte berücksichtigen. Das hat der deutsche Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen aktuell in einer sog. Rechtssetzung bekannt gegeben. Für die Betragsbemessung soll laut Verband die gesamte Leistungsfähigkeit der selbständig Tätigen herangezogen werden - also auch deren Einkünfte durch Kapitalanlagen. [...]

Änderungen beim Gründungszuschuss
Von den Sparmaßnahmen der Regierung sind nun auch bald unmittelbar Existenzgründer betroffen. Die Rahmenbedingungen des Gründungszuschusses der Arbeitsagentur werden maßgeblich – zum Nachteil der Gründer – geändert. So wird der Gründungszuschuss von einer Muss-Leistung (Existenzgründer haben momentan bei Erfüllung sämtlicher Antragsvoraussetzungen einen Rechtsanspruch auf die Unterstützung) zu einer Kann-Leistung. Das heißt, die Vergabe des Gründungszuschusses [...]

KfW-Gründerkredit löst Startgeld ab
Am 31. März 2011 läuft mit dem KfW-Startgeld eines der beliebtesten Darlehensprogramme für Existenzgründer aus. Abgelöst wird es vom sogenannten KfW-Gründerkredit. Dieser neue KfW-Gründerkredit unterscheidet sich vom bisherigen KfW-Startgeld im Wesentlichen in folgenden Punkten: 1) Die maximale Kreditsumme beträgt jetzt 100.000 Euro (vorher 50.000 Euro) pro Antragsteller. Das heißt bei einer Existenzgründung zu Zweit, können [...]