CHIP Online Tests

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Fensterputzroboter im Test: Die besten elektrischen Fensterputzer
Fensterputzen ist eine notwendige, aber auch recht lästige Arbeit. Da liegt es nahe, die Aufgabe einem Roboter zu überlassen – schließlich können diese ja heute schon automatisch Staub saugen oder den Rasen mähen, warum also nicht auch die Fenster putzen? Doch beim Test von zehn Fensterputzrobotern, den unser Partner AllesBeste durchgeführt hat, kommt Ernüchterung auf. Der Einsatz der automatischen Helfer ist nur in bestimmten Situationen sinnvoll – dann sind sie aber eine große Hilfe.Der Test wurde von unserem Partner AllesBeste durchgeführt und zuletzt im August 2021 aktualisiert. Wir haben die Ergebnisse zuletzt im Oktober 2021 überprüft.

Der große iPhone-Vergleich: Die besten Modelle und Preistipps
Sie möchten sich ein neues iPhone zulegen, haben aber keinen Überblick über die zahlreichen Modelle? Wir klären Sie in unserem großen iPhone-Vergleich auf und zeigen Ihnen, welches der Apple-Smartphones am besten zu Ihnen passt. Neben Testsieger und Preistipp stellen wir Ihnen zwei weitere Alternativen vor.

Spar-Handytarif bei Drillisch nur noch kurze Zeit: SIM.de 5GB LTE Allnet-Flat für 6,99 Euro
Günstiger Handytarif - Das Wochen-Highlight bei Drillisch. Sie suchen viel Datenvolumen für wenig Geld? Dann sind Ihnen die Tarifdiscounter winSIM, PremiumSIM & sim.de der Drillisch Online GmbH sicherlich ein Begriff. In diesem Artikel stellen wir Ihnen wöchentlich jeweils eine Handytarif-Aktion von Drillisch vor. Zudem erfahren Sie, warum die Tarife des Providers Ihre Suche nach dem passenden Tarif erleichtern können.

Fahrradschloss Test: Das sind die besten Fahrradschlösser
Ein gutes Fahrradschloss muss nicht teuer sein. Einfache Modelle können schnell geknackt werden, aber neue Fahrradschlösser werden immer sicherer. Im Fahrradschloss-Test 20 hat die Stiftung Warentest verschiedene Modelle untersucht, vom Bügel- bis zum Kettenschloss. Am besten schnitten drei Kettenschlösser und ein Faltschloss ab: vom günstigen Decathlon-Modell für rund 30 Euro bis zum teuren Kryptonite für rund 100 Euro. Chip stellt die Fahrradschloss-Testsieger vor und verrät worauf beim Kauf zu achten ist. Der Test wurde von Stiftung Warentest durchgeführt und in der Ausgabe 05/2021 veröffentlicht.

Elektrische Zahnbürste Test: Sieger 2021 der Stiftung Warentest
Die elektrische Zahnbürste ist mittlerweile in vielen Haushalten Standard. Doch nicht alle Modelle sind gut. Stiftung Warentest prüft seit dem Jahr 2013 elektrische Zahnbürsten und kürt jedes Jahr aufs Neue einen Testsieger. Im jüngsten Test vom Dezember konnte sich aber fast keines der neuen Modelle durchsetzen. Die Top-Empfehlung bleibt eine elektrische Zahnbürste aus dem Januar-Test: die Philips Sonicare DiamondClean Smart. Diese gehört aber zu den teuersten Geräten auf dem Markt, Sie zahlen rund 200 Euro für die getestete Variante. Der Preistipp ist schon für rund 35 Euro zu haben und bildet somit eine günstige, gute Alternative. Im Discounter finden Sie zudem echte Schnäppchen für unter 10 Euro. Was Sie beim Kauf beachten müssen, lesen Sie hier. Der Elektrische-Zahnbürste-Test wurde von Stiftung Warentest durchgeführt und in der Ausgabe 12/2020 veröffentlicht. Die Angebote haben wir zuletzt im September 2021 für Sie geprüft.

Western Digital WD_Black SN850 mit Heatsink 1TB (WDS100T1HXE) im Test
Die Western Digital WD_Black SN850 1TB ist eine herausragend schnelle NVMe-SSD. Ihre Lese- und Schreib-Transferraten gehören mit zu den schnellsten, die wir im Test bisher gemessen haben. Dazu bleibt die Leserate konstant auf sehr hohem Niveau. Mit ihrem Kühlkörper in "GameDrive-Optik" und der RGB-Beleuchtung ist die 1.000-GByte-SSD in erster Linie gamerorientiert. Aber die gute Preis-Leistung dürfte den Interessenten-Kreis erweitern.

Xiaomi 11 lite 5G NE mit Tarif
Zugegeben, beim Herstellernamen Xiaomi geraten noch viele ins Stottern – gesprochen: Schau-Mi. Doch der chinesische Smartphone-Fabrikant überzeugt vor allem durch gute Mittelklasse-Modelle zum fairen Preis. So gibt’s das aktuelle 5G-Modell im Tarif schon für weniger als 8 Euro monatlich effektiv.

Crucial P5 Plus 1TB (CT1000P5PSSD8) im Test
Die Crucial P5 Plus 1TB legt im Test eine super Performance hin. Schnelles Lesen und Schreiben beherrscht sie gleichermaßen sehr gut. Auch beim Dauereinsatz überzeugt die SSD, erst nach dem Bewegen von sehr großen Datenmengen bricht die Übertragungsrate ein. Lediglich bei der Anzahl der Operationen pro Sekunde hinkt sie etwas der Konkurrenz hinterher. Mit 1.000 GByte nominellen Speicherplatz bietet die P5 Plus ordentlich Kapazität und weiß auch preislich zu gefallen.

AVM FRITZ!Repeater 2400 im Test
Das was der AVM FRITZ!Repeater 2400 kann, macht er im Test sehr gut: in erster Linie hohe Übertragungsraten im ac-WLAN (Wi-Fi 5) aufrechterhalten. Im Test überzeugen die Datenraten unter verschiedenen Bedingungen. Wer schon eine FRITZ!Box von AVM besitzt wird sich über die Mesh-Fähigkeit freuen. Ebenso erfreulich ist der sehr niedrige Stromverbrauch. Grund zum Meckern gibt die hardwareseitige Ausstattung, die viele Wünsche offen lässt. Allen voran fehlt es an Wi-Fi 6 (AX). Der Preis ist aufgrund der mageren Ausstattung recht hoch.

Apple iPhone 13 mini im Test
Das iPhone 13 mini begeistert im Test mit einer unglaublichen Performance im handlichen 5,4 Zoll Format. Das OLED-Panel punktet auch in kleinster iPhone-Form mit einer sehr hohen Maximalhelligkeit – wobei hier noch bessere Werte von den Pro-Modellen vorgelebt werden. Das Dual-Kamera-Setup macht schöne Fotos, doch wie bei den Geschwistermodellen, lässt sich in unserem Testszenario kaum eine Verbesserung bei der Fotoqualität gegenüber den Vorgängern feststellen. Für das iPhone 13 mini spricht das sehr handliche Format, der neue „Kino-Modus“, und die Kamera erbt einiges an Technik, die im Vorjahr noch den Pro-Modellen vorbehalten war.