Chemie.de - Seite 5

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Chemisches Recycling macht aus Biokunststoffabfällen ein nützliches Produkt
Ein Team von Wissenschaftlern der Universitäten Birmingham und Bath hat eine schnellere und effizientere Art des Recyclings von "Biokunststoffen" auf pflanzlicher Basis entwickelt. Das Team hat gezeigt, wie ihre chemische Recyclingmethode den Prozess nicht nur beschleunigt, sondern auch in ein neues...

Durchbruch in der Forschung zur Herstellung von 2D-Kristallen mit hervorragenden optischen Eigenschaften
Zum ersten Mal wurden Monoschichten aus Übergangsmetall-Dichalcogeniden mit ausgezeichneten optischen Eigenschaften gezüchtet. Einem Team von Physikern der Universität Warschau gelang es, die technischen Schwierigkeiten zu überwinden, mit denen Industrie und Wissenschaftler aus der ganzen Welt konfr...

Nutzung des "Schatteneffekts" zur Stromerzeugung
Schatten werden oft mit Dunkelheit und Unsicherheit in Verbindung gebracht. Jetzt geben Forscher der National University of Singapore (NUS) den Schatten einen positiven Dreh, indem sie einen Weg aufzeigen, wie dieser häufige, aber oft übersehene optische Effekt zur Stromerzeugung genutzt werden kann...

Neue Regeln fürs Batterie-Recycling auf den Weg gebracht
(dpa) Die Rücknahme und das Recycling alter Batterien in Deutschland soll bald klareren Regeln folgen und für mehr Umweltschutz sorgen. Das Bundeskabinett brachte dafür am Mittwoch in Berlin eine Änderung des Batteriegesetzes auf den Weg. «Künftig müssen sich alle Hersteller von Batterien registrier...

Von Wasser fernhalten: Vielversprechender Festelektrolyt ist 'hydrophob'
Die Forscher von Skoltech und ihre Kollegen haben gezeigt, dass LATP, ein Festelektrolyt, der für die Verwendung in Energiespeichern der nächsten Generation in Betracht gezogen wird, sehr empfindlich auf Wasser reagiert, was direkte Auswirkungen auf die potenzielle Leistung und Lebensdauer von Batte...

Deutsche wollen beim Klimaschutz mit gutem Beispiel vorangehen, sich aber nicht persönlich einschränken
70,2 Prozent der Deutschen finden, Deutschland sollte beim Klimaschutz mit gutem Beispiel vorangehen. Dass der Umweltschutz eine Einschränkung des Konsums erfordert, meinen sogar 74,4 Prozent der Befragten. Das zeigt das »TechnikRadar 2020«* von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften ...

Die Natur enthüllt sich der Wissenschaft
Die gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts wie etwa die demographische Entwicklung und eine immer älter werdende Bevölkerung steigern die Nachfrage nach neuen funktionellen Werkstoffen, z.B. Knochenprothesen. Beim Design der Materialien dient die Natur oft als Vorbild. In einer St...

Auf dem Weg zur Bioökonomie: Leistungsstarker Biokatalysator entdeckt
In der Bioökonomie treten biotechnologische Verfahren an die Stelle von Syntheseverfahren, die fossile Ressourcen verbrauchen. Mikroorganismen und Enzyme werden dabei als Biokatalysatoren gezielt für die industrielle Produktion genutzt. Forscher der Universität Bayreuth haben jetzt ein Enzym entdeck...

Supraleitung mit “Zeitgeist” – Wenn Materialien Vergangenheit und Zukunft unterscheiden können
Physiker der TU Dresden haben einen spontan zeitlich stabilen magnetischen Zustand mit verletzter Zeitumkehr-Symmetrie in der Materialklasse der eisenbasierten Supraleiter entdeckt. Aufgrund dieser einzigartigen Eigenschaft eignen sich diese Materialen besonders für die Anwendung in Quanten-Computer...

Das Higgs-Teilchen und die Supraleitung
Ohne den Higgs-Mechanismus hätten Teilchen keine Masse. Daher wird das 2012 entdeckte Higgs-Teilchen auch Gottesteilchen genannt. Es entsteht als schwingende Anregung des Higgs-Feldes, das die Welt durchdringt. Interessanterweise zeigt Supraleitung ähnliche Eigenschaften. Ihre quantenmechanische Wel...

Hübsch wie ein Pfau: Der Edelstein für die nächste Generation intelligenter Sensoren
Wissenschaftler haben sich von der Biomimikry von Schmetterlingsflügeln und Pfauenfedern inspirieren lassen, um ein innovatives opalähnliches Material zu entwickeln, das der Eckpfeiler für intelligente Sensoren der nächsten Generation sein könnte. Ein internationales Wissenschaftlerteam unter der Le...

Wettbewerbsfähigkeit deutscher Startups im internationalen Vergleich gefährdet?
Im Rahmen einer Anhörung im Ausschuss für Wirtschaft und Energie im Deutschen Bundestag kritisiert der Bundesverband Deutsche Startups e.V. (Startup-Verband) die von der Bundesregierung  vorgeschlagenen Verschärfungen im  Außenwirtschaftsrecht (Außenwirtschaftsgesetz (AWG) BT Drs 19/18895 sowie 15. ...

Tiefe Einblicke in die intermolekulare Energieübertragung im Wasser
Wasser ist eine für das Leben essentielle Substanz. Vor allem seine große Wärmekapazität macht Ozeane und Meere zu riesigen Wärmespeichern für die Regulierung des Erdklimas. In lebenden Organismen macht dieselbe Eigenschaft Wasser zu einem effizienten Wärmepuffer für die Funktion biochemischer Reakt...

Big Data und synthetische Chemie könnten Klimawandel und Umweltverschmutzung bekämpfen
Wissenschaftler an der University of South Carolina und der Columbia University haben einen schnelleren Weg entwickelt, um Gasfiltermembranen zu entwerfen und herzustellen, die Treibhausgasemissionen und Umweltverschmutzung reduzieren könnten. Ihre neue Methode, die in Science Advances veröffentlich...

Neuer Algorithmus sagt optimale Materialien unter allen möglichen Verbindungen voraus
Die Forscher von Skoltech haben eine Lösung für das Problem der Suche nach Materialien mit den erforderlichen Eigenschaften unter allen möglichen Kombinationen chemischer Elemente angeboten. Diese Kombinationen sind praktisch endlos, und jede hat eine unendliche Vielzahl von möglichen Kristallstrukt...


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36