Chemie.de - Seite 16

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Chromeleon 7.2 Chromatographie Software für IC, LC, GC & MS
Die Chromatographie Software Chromeleon steuert über 300 verschiedene LC, IC und GC-Instrumente von mehr als 30 Herstellern sowie Thermo GC-MS/MS Systeme...

Dr. Gregor Fuhrmann
Gregor Fuhrmann, Jahrgang 1982, studierte an der Freien Universität Berlin Pharmazie und wurde 2013 in Pharmazeutischen Wissenschaften von der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich promoviert. Er absolvierte einen Postdoc-Aufenthalt am Imperial College London und ist seit 2016 Leiter d...

Der Softwarestandard für die thermische Analyse
Die STARe-Software ist im Bereich der thermischen Analyse die Software für höchste Ansprüche an Datenintegrität, Rückverfolgbarkeit und Effizienz. Mit der neuen, modularen STARe-Software V16.10 für thermische Analysesysteme erweitert METTLER TOLEDO die Vorteile für Anwender. Es stehen nun folgende, ...

Lichtregulierte Herstellung von bioabbaubarem Plastik
Licht ist ein leistungsfähiges Werkzeug, um eine große Vielfalt von chemischen Prozessen zu kontrollieren. Der Einsatz von spezifischen, photochromen Molekülen erlaubt Chemikern, Reaktionen reversibel und mit einer hohen räumlichen sowie zeitlichen Auflösung durchzuführen. An der Humboldt-Universitä...

Elektronisches Schichtbuch für die Chemie: Shiftconnector
Elektronisches Schichtbuch Shiftconnector - Software für Kommunikation im Schichtbetrieb Ereignisse, Aufgaben & Weisungen revisionssicher dokumentieren...

Michael Kathan
Michael Kathan, Jahrgang 1988, studierte Chemie an der Freien Universität Berlin und ETH Zürich, wo er sich mit Fluorchemie und gespannten Aromaten beschäftigte. Nach seinem Masterabschluss an der Freien Universität Berlin begann er seine Doktorarbeit 2015 in der Arbeitsgruppe von Prof. Stefan Hecht...

Fabian Eisenreich
Fabian Eisenreich, Jahrgang 1988, studierte Chemie an der Humboldt-Universität zu Berlin, fertigte dort sowohl seine Bachelor- als auch Masterarbeit in der Arbeitsgruppe von Prof. Stefan Hecht an und wurde während des Studiums durch das Deutschlandstipendium unterstützt. Im Dezember 2014 begann er m...

Prof. Dr. Stefan Hecht
Stefan Hecht, Jahrgang 1974, studierte Chemie an der Humboldt-Universität zu Berlin und der University of California, Berkeley, USA, wo er 2001 bei Prof. Jean M. J. Fréchet im Bereich der makromolekularen organischen Chemie promovierte. Nach Etappen als Nachwuchsgruppenleiter an der Freien Universit...

Die Entfesselung unseres Immunsystems gegen Krebs
Der erste der Nobelpreise 2018 ist vergeben. Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2018 ging an James P. Allison und Tasuku Honjo für die Entdeckung der Krebstherapie durch die Stimulierung des Immunsystems zum Angriff auf Tumorzellen. Diese Grafik wirft einen Blick auf die preisgekrönte Forsc...

Die Herstellung von Werkzeugen aus Laserlicht
Nachdem der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin verliehen wird, ist die Physik an der Reihe. Der Nobelpreis für Physik 2018 wurde an Arthur Ashkin, Gérard Morou und Donna Strickland für ihre bahnbrechenden Innovationen auf dem Gebiet der Laserphysik verliehen. Strickland ist erst die dritte Frau...

Nutzung der Evolution zur Produktion neuer Enzyme und Antikörper
Der letzte der Wissenschafts-Nobelpreise 2018 wird verliehen, und es war endlich die Zeit der Chemie. Der Nobelpreis für Chemie 2018 wurde zur Hälfte an Frances H. Arnold für ihre Arbeit an der gerichteten Evolution von Enzymen und zur anderen Hälfte gemeinsam an George P. Smith und Sir Gregory P. W...

GMP Kurse mit anerkanntem Zertifikat / Pharma-Fortbildungen
GMP-Kurse und Seminare von CONCEPT HEIDELBERG sind modular kombinierbar. Ausgewählte Kurse werden für GMP Lehrgänge mit Abschluss-Zertifikat anerkannt...

Gene auf Zucker
Der gezielte Transport von DNA und RNA mit Vektoren, meist aus synthetischen Polymeren, in Zellkulturen gehört mittlerweile zum festen Repertoire der biologischen Forschung und Entwicklung, was die Vielzahl an kommerziellen Kits zeigt. Allerdings gestalten sich bisher nicht nur viele Laborversuche, ...

Chancen der Digitalisierung für das GxP-regulierte Labor
Vor ein paar Jahren stand der Begriff Industrie 4.0 noch für die Zukunftsvision einer digitalisierten Produktion. Inzwischen ist das Thema in der Industrie in der Umsetzung. Kennzeichen sind ein hoher Automatisierungsgrad und vernetzte Prozesse, ohne die globale Wettbewerbsfähigkeit heute nicht mehr...

Prof. Dr. Thomas Heinze
Thomas Heinze, Jahrgang 1958, studierte Chemie an der FSU Jena, wo er 1985 promovierte und nach dem Postdoc an der Katholischen Universität Leuven (Belgien) 1997 habilitierte. 2001 folgte er dem Ruf auf eine Professur für Makromolekulare Chemie an die Bergische Universität Wuppertal. Seit 2002 hat e...


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41