Chemie.de - Seite 12

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Infrarot Quellen - Eine Übersicht über unsere Technologien
Dieses Video zeigt, wie wir verschiedene Infrarot-Quellen mit brandneuen Technologien entwickeln, fortlaufend weiterentwickeln oder traditionelle Technologien auf die nächste Stufe bringen, um die Anforderungen unserer Kunden optimal zu erfüllen....

Die bunte Welt der Partikelanalyse: Über Größe, Ladung, und Fließfähigkeit von Pigmentdispersionen
XPAIR007ENPigment-Dispersionen werden in einer großen Vielfalt von Anwendungen eingesetzt, wie z. B. Druckfarben, Dispersionsfarben, Beschichtungen und Tinten. Dabei sind die Eigenschaften der einzelnen Komponenten entscheidend für die Herstellung und spätere Anwendung der Pigment-Dispersionen. 1 Ei...

Zehn Gründe für ein modernes ICP-OES für die Routine-Analytik
Einführung Mittelklasse-ICP-OES bestens erfüllt. Ein solches Gerät sollte über ein breites Anwendungsspek- trum hinweg eine zuverlässige Leistungsfähigkeit gewährleisten. Häufig wird diese durch bestimmte Normen oder gesetzliche Bestimmungen definiert. Relevante Anwendungen gibt es in der Umwelt- an...

NanoStruct GmbH
Präzise Reproduzierbare Nanostrukturen - Das Ausgangsmaterial für unsere Nanostrukturen besteht aus einem atomar flachen einkristallinen Goldfilm, welcher eine laterale Ausdehnung von bis zu 200 µm erreichen kann. Dieses Material erlaubt es, große Mengen identischer Nanostrukturen herzustellen. Unse...

Photometrie – Tipps für die Praxis
Meters and Electrodes pH, ISE, COND AND O2 | PRECISE - RELIABLE - SELECTIVE IN LAB AND FIELDIN LAB AND FIELD pH, ISE, LF UND O2 MESSEN — GENAU, ZUVERLÄSSIG, SELEKTIVpH, ISE, LF UND O2 MESSEN — GENAU, ZUVERLÄSSIG, SELEKTIVPhotometrie Tipps für die Praxis Xylem Analytics Germany Sales GmbH & Co. KG, W...

Gewichtige Ergänzung der Europäischen Pharmakopöe
Das Wägen ist eine der wichtigsten Tätigkeiten von Labors in der Qualitätskontrolle (QC). Normalerweise ist es einer der ersten Schritte in einem längeren Analyseablauf, z.B. wenn eine Probe oder ein Standard für die anschließende Verdünnung und HPLC- bzw. qNMR-Analyse vorbereitet wird. Die United S...

Organs-on-a-Chip
Ziel der personalisierten Medizin oder Präzisionsmedizin ist es, den Patienten über die funktionale Krankheitsdiagnose hinaus unter bestmöglicher Einbeziehung individueller Gegebenheiten zu behandeln. Dazu sollen unter Berücksichtigung von Phäno- und Genotypen, bildgebenden Diagnoseverfahren sowie I...

Bessere Leistung und neue Möglichkeiten für die Forschung durch moderne Elementanalyse
rer Spektrometer in vielen Fällen nicht mehr aus- reichend. Diese anspruchsvollen Anwendungen Leistungsfähigkeit auch zukünftig gewährleisten Dieses Whitepaper beschreibt die jüngsten Fortschritte in der ICP-OES- und der ED-RFA-Tech- nologie, eine neue Klasse von Geräten – ein neues Niveau an kompro...

Sarah Spitz
Sarah Spitz, Jahrgang 1993, studierte Biotechnologie an der Universität für Bodenkultur in Wien (BOKU) mit Abschluss Diplomingenieur. Während ihres Studiums war sie für zwei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department für Biotechnologie (DBT) der BOKU angestellt. Nach einer interinstitut...

Prof. Dr. Peter Ertl
Peter Ertl, Jahrgang 1970, studierte Lebensmittel- und Biotechnologie an der Universität für Bodenkultur, Wien. Im Anschluss promovierte er in Chemie an der University of Waterloo, Ontario, Kanada und verbrachte mehrere Jahre als Postdoc an der University of California, Berkeley, USA. 2003 gründete ...

Das Potenzial von Einzelzellen
Die Zelle ist die zentrale Einheit des menschlichen Körpers – der Schlüssel zum Verständnis der Biologie der Gesundheit und der Art und Weise, wie molekulare Dysfunktion zu Krankheiten führt. Dennoch ist unser Verständnis der Hunderte existierender Zelltypen und -subtypen im menschlichen Körper noch...

Die Bedeutung der Rückführbarkeit in der Labormedizin
Der Weltmetrologietag wird jährlich am 20. Mai begangen, und in diesem Jahr ist „Messen für die Gesundheit“ das Schwerpunktthema. Das bietet die Gelegenheit, die Bedeutung vergleichbarer und zuverlässiger Messergebnisse in der Labormedizin hervorzuheben. Gerade im Zeitalter der Globalisierung, das d...

Stefan Scheuermann
Stefan Scheuermann, Jahrgang 1989, studierte Biotechnologie an der Hochschule Mannheim mit Abschluss Master of Science (M.Sc.), Biotechnology-Bioprocess Development. Nach einem anschließenden Forschungsaufenthalt am National Centre for Sensor Research (NCSR) in Dublin begann er 2015 seine Karriere i...

Dr. Jens Langejürgen
Jens Langejürgen, Jahrgang 1981, studierte Physik an der RWTH Aachen und arbeitete danach zunächst im Bereich der biomedizinischen Optik an Verfahren zur berührungslosen Temperaturmessung am Augenhintergrund. Anschließend promovierte er an der Leibniz Universität Hannover im Institut für Grundlagen ...

Prof. Dr. Gavin O’Connor
Gavin O'Connor wurde in Dublin geboren und schloss 1993 sein Diplom in Analytischer Chemie am Athlone Institute of Technology in Irland ab. In Großbritannien setzte er sein Studium der Analytischen Chemie bis zum Bachelor of Sciences fort, bevor er 1998 an der Universität Plymouth im Bereich Massens...


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33