Chemie.de

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

IKA-Werke GmbH & Co. KG
Die IKA®-Werke sind einer der marktführenden Hersteller in der Labor- und Analysentechnik sowie im Maschinenbau mit weltweiten Niederlassungen. Über Jahrzehnte hinweg haben wir ein enges Verhältnis zu unseren internationalen Kunden aufgebaut. Dies beruht auf der hohen Qualität unserer Produkte sowie...

Bayer kündigt trotz reduzierten Glyphosat-Urteils Berufung an
(dpa) Trotz einer deutlich verringerten Strafzahlung will Bayer in einem wichtigen Glyphosat-Prozess in den USA Berufung einlegen. Der zuständige Richter Vince Chhabria reduzierte die von einer Jury verhängte Summe von gut 80 Millionen Dollar am Montag auf 25,3 Millionen Dollar (22,5 Mio Euro). Chha...

Ärger und Hoffnung - Ulm bleibt Standort für Batterieforschung
(dpa) Gut zwei Wochen nach der Entscheidung für Münster als Standort einer Forschungsfabrik für Batteriezellen hat Bundesforschungsministerin Anja Karliczek die Entscheidung in der unterlegenen Stadt Ulm verteidigt. Zugleich rief die CDU-Politikerin Wissenschaftler am Montag aller sechs an dem Wettb...

Warum fehlen Start-ups im Osten?
(dpa) Jenny Müller steht mit einem versiegelten Becher in ihrer Versuchsküche auf dem Campus der Uni Halle. Er ist gefüllt mit geschnittenen Mangos, Äpfeln, Granatapfelkernen und Heidelbeeren - die dank Spezialbehandlung sieben Tage frisch bleiben sollen. Haltbarer Obstsalat ist das Geschäft der «Fr...

Kein Ausprobieren mehr bei der Wahl eines Elektrolyten für Metall-Luft-Batterien
Metall-Luft-Batterien wurden aufgrund ihrer außergewöhnlichen gravimetrischen Energiedichten als Nachfolger von Lithium-Ionen-Batterien verfolgt. Sie könnten es potenziell ermöglichen, dass Elektroautos mit einer einzigen Ladung tausend Meilen oder mehr zurücklegen. Ein vielversprechendes neues Mitg...

Künstliche Intelligenz löst Rätsel der Physik der Kondensierten Materie
Für einige Phänomene der Quanten-Vielteilchenphysik gibt es mehrere Theorien. Doch welche Theorie beschreibt ein quantenphysikalisches Phänomen am besten? Ein Team von Forschern der Technischen Universität München (TUM) und der amerikanischen Harvard University nutzt nun erfolgreich künstliche neuro...

Weyl-Fermionen in einer weiteren Materialklasse entdeckt
Eine besondere Art von Elementarteilchen, die Weyl-Fermionen, wurden erst vor einigen Jahren entdeckt. Ihre Besonderheit: Sie bewegen sich in einer aussergewöhnlichen, hoch geordneten Weise durch ein Material. Dies lässt sie praktisch nie miteinander kollidieren, was sehr energieeffizient ist. Dadur...

Echtzeitcharakterisierung von Partikeln und Dispersionen im Mikro- und Nanobereich im Colani-Design
Der neue Multiwellenlängen-LUMiReader® PSA, entwickelt von LUM GmbH und ergonomisch designed von Luigi Colani, bestimmt vielfältige Partikel- sowie Emulsions- und Suspensionseigenschaften im Mikro- und Nanobereich in Echtzeit. Volumen- und anzahlgewichtete Partikelgrößenverteilung nach ISO 13317 Vo...

Naturwissenschaftler (m/w/d) für die stellvertretende Leitung des Customer Service Center
PhytoLab ist eines der weltweit führenden Spezial­labo­ra­torien für pflanz­liche Produkte in den Bereichen Tee/Getränke, Phyto­pharmaka, Nahrungs­ergänzung, Tier­ernährung und Kosmetika. Qualitätskontrolle mit modernster Analysen­technik, umfassende Beratung zu Qualität, Wirksam­keit und Sicher­hei...

Referent (m/w/d) Technik und Umwelt / Arbeitsschutz
Der VCI Nord ist ein Landesverband des Verbandes der Chemischen Industrie e. V. Wir betreuen 280 Unternehmen der chemischen Industrie in Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Der Sitz unserer Geschäftsstelle ist in Laatzen bei Hannover. Für unser Team suchen wir zum 1. September 201...

Leistungsstärkere weiße OLEDs
Organische Leuchtdioden (OLEDs) haben dank intensiver Forschungsarbeiten in den letzten Jahrzehnten den Elektronikmarkt immer weiter erobert – von OLED-Handydisplays bis zu herausrollbaren Fernsehbildschirmen, die Liste der Anwendungsfelder ist lang. Im Fokus der aktuellen OLED-Forschung steht derze...

Klöckner rechnet mit Glyphosat-Aus ab spätestens 2022
(dpa) Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erwartet ein Ende des Glyphosat-Einsatzes in der Europäischen Union ab spätestens 2022. «Es ist nicht davon auszugehen, dass es nach 2022 noch eine Mehrheit für eine Verlängerung der Glyphosat-Zulassung gibt», sagte die CDU-Politikerin dem «Tagess...

Energieagentur sieht Überschuss an Rohöl trotz Opec-Fördergrenze
(dpa) Die Begrenzung der Fördermenge an Rohöl durch das Opec-Ölkartell und andere wichtige Förderländer hat die Lage auf dem Ölmarkt nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) nicht verbessert. Trotz der Maßnahme sei es wieder zu einem Überangebot auf dem Ölmarkt gekommen, hieß es in...

Klaus Müllen erhält den Karl-Ziegler-Preis
Am 15. September zeichnet die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) Professor Dr. Klaus Müllen, emeritierter Direktor am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz, mit dem Karl-Ziegler-Preis aus. Die Verleihung erfolgt im festlichen Rahmen der Eröffnung des GDCh-Wissenschaftsforums Chemie (...

Wissenslücke in der Chemie geschlossen
Nach manchen Erkenntnissen sucht man ewig und wenn sie dann gefunden sind, scheint alles ganz simpel. So ähnlich erging es auch der Arbeitsgruppe um Dr. Martin Oestreich, Professor für Organische Chemie – Synthese und Katalyse an der TU Berlin und seinen Mitarbeitern Dr. Hendrik Klare und Dr. Qian W...


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36