www.hagebau.de

Betonbau aktuell

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Zemdrain von Max Frank für widerstandsfähige Betonrandzonen - z.B. bei einer Staumauer
Im Rahmen der Sanierung der Staumauer am Großen Mühldorfer See in Kärnten wurde die luftseitige Betonoberfläche erneuert. Dabei über­nahm die selbstklebende Zemdrain-Schalungsbahn von Max Frank eine zentrale Rolle.

Insularis: Neuer tragender, wärmedämmender, recyclingfähiger Leichtbeton von Cemex
Mit Insularis bringt Cemex im September 2021 einen neuen Beton auf den deutschen Markt, der sowohl tragende als auch wärmedämmende Auf­ga­ben übernehmen kann - und das ohne Abstriche hinsichtlich der Ge­brauchs­taug­lich­keit.

FCN produziert seine Betonsteine, Betonplatten und Betonelemente CO?-neutral
F.C.Nüdling hat sich von der Nachhaltigkeitsberatungsgesellschaft Fokus Zukunft seinen CO₂-Footprint zertifizieren lassen und agiert gemäß dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex DNK.

Neues Merkblatt „BIM-Prozessqualität“ vom Beton- und Bautechnik-Verein
Mit dem neuen DBV-Merkblatt „BIM-Prozessqualität“ erweitert der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein seine DBV-Merkblattsammlung. Es richtet sich an alle Beteiligten von Bauprojekten und damit u.a. auch an Bauherren, Kaufleute oder Juristen.

Westag künftig ohne Getalit im Namen
Die Westag & Getalit AG hat sich in Westag AG umbenannt. Nach der Zustimmung der Hauptversammlung vom 20. Mai wurde dieser be­deu­ten­de Schritt mit der Eintragung im Handelsregister am 2. August 2021 vollzogen.

Allplan und SDS2 bündeln ihre Kräfte für Multi-Material-Tragwerksplanung-Software
Die Nemetschek-Marken Allplan und SDS2 fusionieren, um künftig konsequenter BIM-Software für den gesamten Arbeitsablauf von Trag­werks­pla­nern entwickeln zu können. Zudem vervollständigt Allplan dank der Fusion ad hoc sein Softwareportfolio.

Neckarbrücke Benningen: Mit elegantem Schwung in Rekordzeit über den Neckar
Die neue Neckarbrücke bei Benningen stammt aus der Feder des Trag­werks­pla­ners Leonhardt, Andrä und Partner. Die 195 m lange Brücke bildet zusammen mit einer 107 m langen Stützwand die Grundlage für die neue Ortsumfahrung zwischen Freiberg und Marbach.

Wohnungsbau mit Betonfertigteilen auf 64 Seiten
„Wohnungsbau mit Betonfertigteilen“ lautet der Titel einer neuen Bro­schüre, die das InformationsZentrum Beton in Zusammenarbeit mit den Verbänden und Fachorganisationen der Betonfertigteilindustrie als Ent­schei­dungs­hilfe für Planer erstellt hat.

VDE mahnt: Blitzschutzsysteme für Bauwerke aus CFK-verstärktem Beton sorgfältig planen
Bei Sanierung und Neubau von Bauwerken haben sich Konstruk­tions­ele­men­te aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) aufgrund ihrer mechanischen Eigenschaften sowie ihrer Wirtschaftlichkeit etabliert.

Sconnex: Schöcks neue Produktfamilie für Stahlbetonwände und -stützen
Als Spezialist für tragende Wärmedämmsysteme schließt Schöck mit Scon­nex eine weitere große Wärmebrücke im Gebäu­de­be­reich - nämlich die von Stahlbetonwänden und -stützen unterbrochene Wärmedämmebene.

Ferbox-Rückbiegeanschluss-Familie von H-Bau gestrafft und mit ETA
Die neuen Ferbox-Rückbiegeanschlüsse der Pohlcon-Marke H-Bau ver­fü­gen jetzt über eine Europäische Technische Bewertung. Passend dazu gibt es die Planungssoftware „Ferbox Design“, mit der sich gängige Be­mes­sungs­fälle berechnen lassen.

Stremaform-Fugenabstellungen mit Verzahnungsfuge im neuen Design
Die Stremaform-Verzahnungsfuge von Max Frank ist eine wichtige Aus­füh­rungs­va­rian­te der Stremaform-Fugenabstellungen, um statische Anforderungen zu erfüllen, und wurde jetzt redesignt.

Maximale Öffnungen in Unterzügen aus Stahlbeton
Der von 95 Construction entwickelte BeamUp bietet die Möglichkeit, un­ter­halb einer Decke verlaufende Rohre und Leitungen nahezu stö­rungs­frei durch einen Stahlbetonunterzug zu führen. Kernstück bildet dabei ein in den Unterzug integriertes Stahlelement.

Digitalisierung der Verschalung à la Doka
Bei der Digitalisierung geht es nicht nur darum, schneller zu arbeiten, sondern auch darum, durch Koordination und Planung geringere Durch­lauf­zeiten zu erreichen. Der konstante Zugriff auf verschiedenste Infos aus der Planung und die laufende Analyse der Echtzeit-Daten von der Baustelle vereinfachen bestehende Prozesse.

Optimierte Betonagen dank Temperatur- und Festigkeit-Messung mit PERI Sensoren
Mit InSite Construction bringt PERI verschiedene digitale Kom­po­nen­ten auf den Markt, die den Betoniervorgang auf der Baustelle optimieren und dabei helfen, Zeit und Kosten zu sparen. Der Schlüssel dazu: ein Mess­ge­rät, eine Webapplikation und Sensoren.


1 2