T-Home Entertain Premium

ARTE : TV-Programm

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Wer nicht fragt, stirbt dumm! : 27. November 2017 um 04:39 Uhr
Kurzprogramm von Amandine Fredon (F 2015, 3 Min) Die Serie mit Professor Schnauzbart ist todkomisches Schulfernsehen für Erwachsene oder auch schräge Wissenschaft für Oberschlaue. Sie beruht auf dem beliebten französischen Blog "Tu mourras moins bête" von Marion Montaigne. In dieser Folge: Planck und Einstein werden heute als Superhelden der Wissenschaft gefeiert. Doch im wahren Leben waren sie echte Pechvögel!Regie: Amandine FredonAutor: Marion Montaignedas Video auf ARTE+7 ansehen

Die wunderbare Welt der Weine : 27. November 2017 um 03:55 Uhr
Dokureihe, Regie: Sarah Carpentier und Eric Michaud (F 2015, 26 Min) An den Ufern des Genfer Sees, umrahmt von den Alpen, liegt das Lavaux, ein einzigartiges Weinbaugebiet. Das Lavaux, das 2007 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt wurde, besteht zum Großteil aus 400 Kilometer Mauern mit 10.000 angelegten Terrassen auf 40 Ebenen. Die Weinlese ist hier harte Knochenarbeit, denn die Erntehelfer müssen mit den 45 Grad steilen Hängen zurechtkommen.Regie: Eric Michaud, Sarah CarpentierWiederholungen:29. November 2017 um 03:05 Uhr4. Dezember 2017 um 04:10 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

Jungbrunnen der Welt : 27. November 2017 um 03:10 Uhr
Dokureihe, Regie: Yousif Al-Chalabi (Deutschland 2014, 44 Min) Die ewige Jugend ist seit jeher ein Menschheitstraum. In einigen wenigen Regionen dieser Erde scheinen die Menschen das Rezept dafür tatsächlich zu besitzen. In Costa Rica, laut UN-Bericht eines der glücklichsten Länder der Welt, begegnet der Filmemacher einer Zufriedenheit, die jenseits der materiellen Werte liegt, der Beweis, dass man auch in Armut glücklich alt werden kann.Regie: Yousif Al-Chalabidas Video auf ARTE+7 ansehen

The Exchange : 27. November 2017 um 01:40 Uhr
Spielfilm, Regie: Eran Kolirin (Israel/Deutschland 2011, 89 Min) Regisseur und Autor Eran Kolirin, bekanntgeworden durch seine Komödie "Die Band von Nebenan", schildert in "The Exchange" (2011) den schleichenden Austausch der Parameter eines Lebens. Kolirin gelingt eine leise Komödie über den Geisteszustand der modernen Welt, die viel Spaß macht, aber durchaus auch verunsichert.Schnitt: Arik Lahav-LeibovichProduktion: ARTE, ZDF, Pandora Film, July August ProductionsRegie: Eran KolirinDarsteller: Shirili Deshe, Dov Navon, Sharon Tal, Rotem KeinanKamera: Shai GoldmanDrehbuch: Eran KolirinProduzent/-in: Karl Baumgartner, Eilon Ratzkovskydas Video auf ARTE+7 ansehen

Gala-Abend an der Opéra Bastille : 27. November 2017 um 00:30 Uhr
Gala, Fernsehregie: François-René Martin (F 2016, 73 Min) Einmaliger Gala-Abend aus der Pariser Opéra Bastille: Die Ausnahmesolisten Sondra Radvanovsky, Anita Rachvelishvili und Aleksandrs Antonenko bieten eine Auswahl berühmter Arien aus Opern von Verdi, Bizet, Puccini, Saint-Saëns und Bellini dar. Begleitet werden sie vom Orchester und den Chören der Pariser Oper unter der musikalischen Leitung von Philippe Jordan.Regie: François-René MartinDirigent/-in: Philippe JordanDarsteller: Aleksandrs Antonenko, Sondra Radvanovsky, Anita RachvelishviliChorleitung: José Luis BassoOrchester: Orchestre de l'Opéra national de ParisChor: Choeurs de l'Opéra national de ParisWiederholungen:8. Dezember 2017 um 05:00 Uhr13. Dezember 2017 um 05:00 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

Der Traum des Dirigenten Kent Nagano : 26. November 2017 um 23:30 Uhr
Dokumentation von Nadja Frenz und Inge Kloepfer (D 2017, 56 Min) "Ich träume von einer Welt, in der jeder Zugang zur klassischen Musik finden kann", sagt Stardirigent Kent Nagano. Die Dokumentation zeigt Nagano bei seiner Mission, klassische Musik in das Leben der Menschen zu tragen und gleichzeitig sein Publikum künstlerisch zu fordern.Regie: Nadja Frenz & Inge Kloepferdas Video auf ARTE+7 ansehen

Yves Montand - Charme, Chanson und Schauspiel : 26. November 2017 um 22:30 Uhr
Dokumentation von Karl Zéro und Daisy d'Errata (F 2015, 59 Min) Mit italienischen Wurzeln und im Arbeitermilieu von Marseille aufgewachsen, gehört er zu den berühmtesten französischen Chansonniers und Schauspielern: Yves Montand (1921-1991). Der Dokumentarfilm zeichnet ein facettenreiches Porträt des Stars und Menschen Montand durch unveröffentlichte Archivaufnahmen und Gespräche mit Wegbegleitern.Regie: Karl Zéro, Daisy d'Errata

Vier im roten Kreis : 26. November 2017 um 20:15 Uhr
Kaum aus dem Gefängnis entlassen, bereitet der Einbrecherkönig Corey schon sein nächstes Ding vor: Gemeinsam mit einem entflohenen Häftling und einem alkoholsüchtigen Ex-Polizisten will er in ein Juweliergeschäft am vornehmen Pariser Place Vendôme einbrechen. - Alain Delon, Gian-Maria Volontè und Yves Montand haben es als Einbrechertrio auf Gold und Glitzer abgesehen.Musik: Eric de MarsanProduktion: Selenia Cinematografica, Les Films Corona, Euro International FilmSchnitt: Marie-Sophie Dubus, Jean-Pierre MelvilleRegie: Jean-Pierre MelvilleDarsteller: André Bourvil, François Périer, Alain Delon, Yves Montand, André Ekyan, Gian Maria VolontéKamera: Henri DecaëProduzent/-in: Robert DorfmannDrehbuch: Jean-Pierre Melvilledas Video auf ARTE+7 ansehen

360° Geo Reportage : 26. November 2017 um 19:30 Uhr
Reportage von Monika Wesseling (D 2017, 43 Min) In Bolivien kommen jährlich rund 5000 Kinder mit einem Herzfehler zur Welt. Doch Aberglaube und ein problematisches Gesundheitssystem verhindern fast immer die eigentlich guten Heilungschancen. Dr. Alexandra Heath Freudenthals engagierter Einsatz für eine moderne Kinderkardiologie ist eine anhaltende Herausforderung zwischen Euphorie und Enttäuschung.Regie: Monika Wesselingdas Video auf ARTE+7 ansehen

ARTE Journal : 26. November 2017 um 19:10 Uhr
Nachrichten (Deutschland/Frankreich 2017, 20 Min) ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

Mstislaw Rostropowitsch: Ein ideales Konzert : 26. November 2017 um 18:20 Uhr
Dokumentation von Pierre-Martin Juban (Frankreich 2017, 43 Min) Der Russe Mstislaw Rostropowitsch, dessen Todestag sich 2017 zum 10. Mal jährt, gilt als wichtigster Cellist des 20. Jahrhunderts. Die Dokumentation veranschaulicht anhand von Ausschnitten aus seinen bedeutendsten Konzerten die vielen Facetten des Ausnahmemusikers.Regie: Pierre-Martin JubanKomponist/-in: Sergei Prokofjew, Modest Mussorgsky, Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach, Pjotr Iljitsch TschaikowskyWiederholungen:4. Dezember 2017 um 05:00 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

Mstislaw Rostropowitsch : 26. November 2017 um 17:05 Uhr
Dokumentarfilm von Bruno Monsaingeon (F 2016, 78 Min) Zum 10. Todestag von Mstislaw Rostropowitsch widmet der französische Musiker und Regisseur Bruno Monsaingeon dem russischen Cellisten ein filmisches Porträt. Der Dokumentarfilm erzählt Rostropowitschs bewegtes Leben anhand von seltenen Archivaufnahmen und Gesprächen mit seinen Töchtern, seinen Freunden und dem jungen Cellisten Aleksey Shadrin.Regie: Bruno Monsaingeondas Video auf ARTE+7 ansehen

Metropolis : 26. November 2017 um 16:20 Uhr
Kulturmagazin (Deutschland 2017, 43 Min) (1) Metropole Budapest: Zwischen quicklebendiger Kulturszene und Orban-Regime. "Metropolis" besucht Ungarns Hauptstadt an der Donau.

Kreuz gegen Hammer : 26. November 2017 um 15:20 Uhr
Dokumentation von Christopher Paul (Deutschland 2010, 53 Min) Landläufig gelten die Wikinger als Barbaren des Nordens. Furcht und Schrecken verbreitend, fielen sie nicht nur über die Länder Europas her. Heute zeichnen Historiker und Archäologen ein neues Bild der Wikinger und geben Einblick in deren reiche Kultur. Das Ende der "Krieger aus dem Norden" begann mit der Christianisierung.Regie: Christopher Pauldas Video auf ARTE+7 ansehen

Unter schwarzem Kreuz: Der Deutschritterorden (2/2) : 26. November 2017 um 15:20 Uhr
Dokureihe, Regie: Pawel Pitera (D/PL 2016, 52 Min) Mit der Erinnerung an die Ordensritter sind vor allem die blutigen Kreuzzüge ins Heilige Land verbunden. Weniger bekannt ist die Rolle des Deutschen Ordens bei der Gründung eines wirtschaftlich erfolgreichen Staates im Osten Europas. Der zweite Teil der Dokumentation erzählt die Geschichte des Niedergangs dieses einzigen Ständestaates in der europäischen Geschichte.Regie: Pawel PiteraWiederholungen:29. November 2017 um 00:50 Uhr


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16