T-Home Entertain Premium

ARTE : TV-Programm

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Bilder allein zuhaus : 22. Januar 2018 um 04:16 Uhr
Dokuserie, Regie: Fabrice Maruca (Frankreich 2016, 3 Min) Zehn Meisterwerke der Malerei, humorvoll unter die Lupe genommen. Diese Folge lässt die Figuren auf Edgar Degas' Selbstporträt mit Evariste de Valernes lebendig werden. Das Gemälde entstand um 1865 und zeigt Edgar Degas zusammen mit seinem Freund Evariste de Valernes, der augenscheinlich mit einem sehr ausgefallenen Vornamen bedacht wurde ...Regie: Fabrice Marucadas Video auf ARTE+7 ansehen

360° Geo Reportage : 22. Januar 2018 um 03:45 Uhr
Reportage von Stefan Richts (Deutschland 2017, 43 Min) Nicht nur wegen seines Einsatzes als "Rosinenbomber" während der Berlin-Blockade 1948/49, sondern weltweit gilt der Flugzeugtyp Douglas DC-3, gebaut von 1935 bis 1946, als Klassiker. Noch heute sind einige dieser Maschinen in Kolumbien im Linienverkehr im Einsatz. Für manche Piloten ist die DC3 die sicherste Maschine, die je gebaut wurde. "360° GEO Reportage" geht mit an Bord.Regie: Stefan Richtsdas Video auf ARTE+7 ansehen

Hundert Meisterwerke und ihre Geheimnisse : 22. Januar 2018 um 03:15 Uhr
Dokureihe, Regie: Carlos Franklin (Frankreich 2016, 27 Min) Eine Pariser Straßenszene im ausgehenden 19. Jahrhundert, festgehalten mit der Genauigkeit eines fotografischen Schnappschusses: Unverstellt zeigt Edgar Degas, Erfinder der "gesellschaftlichen Hell-Dunkel-Malerei", die Realität einer Gesellschaft im Umbruch und das, was gewöhnlich verborgen blieb – Elend, Erschöpfung und die Ausbeutung erwerbstätiger Frauen.Regie: Jivko Darakchievdas Video auf ARTE+7 ansehen

Basare der Welt : 22. Januar 2018 um 02:40 Uhr
Dokureihe, Regie: Barbara Dickenberger (Deutschland 2015, 33 Min) Mitten in Kairos Altstadt liegt ein Paradies für Schatzsucher - der berühmte Basar Khan el Khalili. Doch die Doku zeigt auch die umliegenden Altstadtviertel Kairos. Hier kaufen die Einheimischen ein, hier gibt es die Viktualienmärkte, die Volksmediziner, die Schmiede und Kesselflicker, die Kleiderbasare El Ghouriyya und Muski.Regie: Barbara Dickenbergerdas Video auf ARTE+7 ansehen

"Lucio Silla" : 21. Januar 2018 um 23:45 Uhr
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (B/F 2017, 176 Min) Der römische Herrscher Lucio Silla hat alle Macht an sich gerissen und sämtliche Gegner ausgeschaltet. Um die schöne Guinia zu erobern, lässt er sogar ihren Vater töten und verbannt ihren Geliebten Cecilio. Als sie Selbstmord begehen will, wird sie von Cecilio gerettet... - ARTE zeigt Mozarts Opera seria in einer Inszenierung des Brüsseler Opernhauses La Monnaie/De Munt.Dirigent/-in: Antonello ManacordaRegie: Myriam HoyerDarsteller: Carlo Allemano, Anna Bonitatibus, Lenneke Ruiten, Ilse EerensKomponist/-in: Wolfgang Amadeus MozartInszenierung: Tobias KratzerOrchester: Orchestre symphonique de la MonnaieKostüme: Rainer Sellmaier

Mythos Carmen : 21. Januar 2018 um 23:00 Uhr
Dokumentation von Axel Brüggemann (Deutschland 2017, 44 Min) Die Doku erzählt Oper auf eine vollkommen neue Art und Weise. Sie vereint fiktive Spielszenen und Ausschnitte aus unterschiedlichen Inszenierungen mit Erklärungen von Sängern, darunter Elina Garanca, Roberto Alagna und Plácido Domingo. Regisseur Axel Brüggemann fragt: Wer wäre Carmen in unserer Zeit? Eine Suche nach der Seele der großen Opernfigur.Produktion: Signed MediaRegie: Axel BrüggemannAutor: Lena Kupatz, Axel BrüggemannWiederholungen:8. Februar 2018 um 05:00 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

Paul Verhoeven - Meister der Provokation : 21. Januar 2018 um 22:05 Uhr
Dokumentation, Elisabeth Van Zijll Langhout (F 2015, 55 Min) Paul Verhoeven drehte seine ersten Filme in den Niederlanden, ging dann nach Hollywood und feierte mit Blockbustern wie "Basic Instinct" und "RoboCop" riesige Erfolge. Seinen Ruf als provokantester Unterhaltungsregisseur der westlichen Welt verdankt er seinen amoralischen Filmwelten, seinen triebgesteuerten Figuren und der expliziten Darstellung von Sex und Gewalt.Regie: Elisabeth van Zijll LanghoutWiederholungen:27. Januar 2018 um 01:45 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

Die totale Erinnerung : 21. Januar 2018 um 20:15 Uhr
Spielfilm von Paul Verhoeven (USA 1990, 108 Min) Quaid hat wiederholt Träume von einem Leben auf dem Mars - und das Gefühl, dass sein aktuelles Dasein auf Erden nicht alles sein kann. So beschließt er, die Dienstleistung von "Rekall Incorporations" in Anspruch zu nehmen und eine Traumreise auf den Mars zu unternehmen. Paul Verhoevens Sci-Fi-Klassiker wurde bei den Saturn Awards 1991 als bester Science-Fiction-Film ausgezeichnet.Musik: Jerry GoldsmithSchnitt: Frank J. UriosteProduktion: Carolco Pictures, Carolco International N.V.Regie: Paul VerhoevenDarsteller: Ronny Cox, Marshall Bell, Michael Ironside, Arnold Schwarzenegger, Sharon Stone, Michael Champion, Mel Johnson Jr., Roy Brocksmith, Rachel TicotinAutor: Philip K. DickKamera: Jost VacanoProduzent/-in: Buzz Feitshans, Ronald ShusettDrehbuch: Gary Goldman, Ronald Shusett, Dan O'BannonBearbeitung: Jon Povill, Ronald Shusett, Dan O'BannonWiederholungen:1. Februar 2018 um 00:20 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

360° Geo Reportage : 21. Januar 2018 um 19:30 Uhr
Reportage, Regie: Andrea Oster (Deutschland 2016, 43 Min) Das ayurvedische Wissen wird seit Jahrhunderten in den Familien der Vaidijas bewahrt – und auch von der Schulmedizin akzeptiert und praktiziert. "360° GEO Reportage" hat einen jungen Ayurveda-Arzt und seine Patienten begleitet.Regie: Andrea OsterWiederholungen:27. Januar 2018 um 09:50 Uhr5. Februar 2018 um 07:15 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

ARTE Journal : 21. Januar 2018 um 19:10 Uhr
Nachrichten (Frankreich/Deutschland 2018, 20 Min) ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

Le Sacre du Printemps von Strawinsky : 21. Januar 2018 um 18:25 Uhr
Musik, Fernsehregie: Ute Feudel (D 2016, 43 Min) 1913 geriet die Weltordnung der Naturwissenschaften und der Künste ins Wanken. Während Albert Einstein seine Relativitätstheorie vorlegte und Pablo Picasso die Gesetze des Raumes in seiner kubistischen Malerei aufhob, geriet die Uraufführung von Igor Strawinskys "Le sacre du printemps" in Paris zu einem Skandal, der der neuen Musik ungeahnte Horizonte öffnete ...Dirigent/-in: Andris NelsonsRegie: Ute FeudelKomponist/-in: Igor StrawinskyOrchester: Gewandhausorchester LeipzigWiederholungen:23. Januar 2018 um 05:00 Uhr5. Februar 2018 um 05:00 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

Pure Love - The Voice of Ella Fitzgerald : 21. Januar 2018 um 17:30 Uhr
Dokumentation von Katja Duregger (Deutschland 2016, 53 Min) Ella Fitzgeralds Stimme ist ein Phänomen und bis heute unerreicht. Sie hatte ein absolutes Gehör und eine perfekte Intonation. Ihre Stimme umfasste drei Oktaven, sie hatte eine scheinbare Mühelosigkeit in der Phrasierung und es gibt nahezu keinen Musikstil, in dem sie nicht brillieren konnte. In der ARTE-Dokumentation wird Fitzgerald anlässlich ihres 100. Geburtstags gewürdigt.Regie: Katja DureggerWiederholungen:26. Januar 2018 um 05:00 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

Metropolis : 21. Januar 2018 um 16:45 Uhr
Kulturmagazin (Deutschland 2018, 43 Min) Metropolenreport Regensburg - Eine Stadt zwischen Mittelalter und Moderne / Die Bürgerrechtsbewegung „Black Lives matter“ / Lucas Debargue - Der Pianist / Bordeaux – eine Stadt im Wandel / Die Künstlerin Mary Bauermeister in der Villa Zanders / Atelierbesuch bei Stef Heidhues in Berlin

Wilhelm der Eroberer : 21. Januar 2018 um 15:15 Uhr
Dokumentarfilm von Frédéric Compain (Frankreich 2013, 85 Min) Normandie, 11. Jahrhundert: "Wilhelm der Bastard" tritt die Nachfolge seines Vaters als Herzog an. Der Film gibt Einblick in das Leben des Abenteurers, der das Mittelalter prägte und die Landkarte Europas umgestaltete. Der Herrscher, der die Normandie einigte, war kühner Ritter und kluger Stratege zugleich.Regie: Frédéric Compaindas Video auf ARTE+7 ansehen

Der große Fluss vom Himalaya : 21. Januar 2018 um 14:30 Uhr
Dokureihe, Regie: Heinz Leger (Österreich 2017, 44 Min) Die Geschichte einer turbulenten Affäre zwischen dem größten Gebirge und einem der größten Flüsse der Welt. In dieser Folge: Im Tiefland von Bangladesch von den Wassern zweier weiterer riesiger Ströme, des Ganges und des Meghna gespeist, schafft der Brahmaputra hier das größte Küstendelta der Erde und mit den Sundarbans den artenreichsten Mangrovenwald der Welt.Regie: Heinz Legerdas Video auf ARTE+7 ansehen


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15