T-Home Entertain Premium

ARTE : TV-Programm

Homepage  Xml - Vorschau mit Bildern

Wer nicht fragt, stirbt dumm! : 25. September 2017 um 03:58 Uhr
Kurzprogramm von Amandine Fredon (F 2015, 3 Min) Todkomisches Schulfernsehen für Erwachsene oder auch schräge Wissenschaft für Oberschlaue. Die Serie beruht auf dem beliebten französischen Blog "Tu mourras moins bête" von Marion Montaigne. In dieser Folge: Professor Schnauzbart erklärt, wie Meeressäuger ihr Essen verdauen. Regie: Amandine FredonAutor: Marion Montaignedas Video auf ARTE+7 ansehen

Magische Orte in aller Welt : 25. September 2017 um 03:40 Uhr
Dokureihe, Regie: Dominique Adt (Frankreich 2012, 26 Min) Dass Rumänien untrennbar mit dem Mythos der Vampire verbunden ist, erklärt sich aus einem alten Volksglauben und einer historischen Gestalt aus dem 15. Jahrhundert: Vlad Tepes, genannt "der Pfähler". Er war dafür berüchtigt, seine Feinde zu Tode zu foltern. Philippe Charlier trifft sich mit der gebürtigen Rumänin Ana-Maria Lazar, einer Expertin für rumänische Bestattungskultur.Regie: Dominique AdtWiederholungen:3. Oktober 2017 um 02:50 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

Pavarotti, ein Sänger für das Volk : 25. September 2017 um 02:45 Uhr
Dokumentation von René-Jean Bouyer (F 2017, 52 Min) Vom Meistertenor zur Pop-Ikone: Am 6. September 2017 begeht die Musikwelt den 10. Todestag von Luciano Pavarotti, dem populärsten aller Opern-Tenöre. Die Dokumentation schildert anhand von Interviews mit Musikern wie Sting, Plácido Domingo und Ruggero Raimondi sowie mit Freunden und Verwandten des Italieners, wie dieser die Oper volkstauglich machte.Regie: René-Jean Bouyerdas Video auf ARTE+7 ansehen

Aus dem Prinzregententheater in München: Les Indes Galantes : 24. September 2017 um 23:45 Uhr
Oper, Fernsehregie: Sidi Larbi Cherkaoui (Frankreich 2016, 180 Min) "Les Indes galantes" ist eine von sechs Ballettopern des französischen Komponisten Jean-Philippe Rameau, die nach ihrer Uraufführung 1735 fast in Vergessenheit geriet. Bei den Münchner Opernfestspielen feierte sie 2016 erneut eine umjubelte Premiere. Der Choreograph Sidi Larbi Cherkaoui griff die Flüchtlings-Thematik auf und begeisterte gleichermaßen Publikum und Fachpresse.Regie: Sidi Larbi CherkaouiDarsteller: Münchner Festspielorchester, Anna Prohaska, Ivar Boltondas Video auf ARTE+7 ansehen

A Modern Man : 24. September 2017 um 22:45 Uhr
Dokumentation von Eva Mulvad (Deutschland/Dänemark 2016, 58 Min) Charlie Siem ist ein hochbegabter Soloviolinist. Er ist Anfang 30, gut aussehend und stammt aus einer reichen Familie. Das Leben meint es gut mit ihm, dennoch scheint er nie zufrieden zu sein. Mit Feingefühl blickt die Regisseurin Eva Mulvad auf die Welt der Reichen und Schönen und zeichnet das vielschichtige Porträt eines jungen Mannes auf der Suche nach Perfektion.Regie: Eva Mulvaddas Video auf ARTE+7 ansehen

Lauren Bacall - Die diskrete Verführerin : 24. September 2017 um 21:50 Uhr
Dokumentation von Pierre-Henry Salfati (Frankreich 2015, 53 Min) Sie verzauberte ihr Publikum wie keine andere: Lauren Bacall. Das Porträt schildert ihre Kindheit in Brooklyn, wo sie 1924 als Tochter eines Verkäufers und einer Sekretärin jüdischer Abstammung auf die Welt kommt. Sie ist 19 Jahre alt, als sie den 44-jährigen Humphrey Bogart kennenlernt, den sie später heiratet. An seiner Seite dreht Bacall vier legendäre Filme.Regie: Pierre-Henry SalfatiWiederholungen:1. Oktober 2017 um 10:25 Uhr6. Oktober 2017 um 15:25 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

Traum meines Lebens : 24. September 2017 um 20:15 Uhr
Spielfilm von David Lean (Großbritannien 1955, 96 Min) Die amerikanische Sekretärin Jane, eine alleinstehende Frau mittleren Alters, erfüllt sich einen langgehegten Wunsch und reist nach Venedig. Dort begegnet sie dem Antiquitätenhändler Renato, der sie charmant umwirbt. Jane lässt sich auf das amouröse Abenteuer ein – bis sie erfährt, dass Renato verheiratet ist und Kinder hat ...Musik: Alessandro CicogniniSchnitt: Peter TaylorProduktion: Lopert FilmsRegie: David LeanDarsteller: Mari Aldon, Isa Miranda, Katharine Hepburn, Darren McGavin, Gaetano Autiero, Jeremy Spenser, Virginia Simeon, Rossano Brazzi, Jane Rose, MacDonald ParkeAutor: Arthur LaurentsKamera: Jack HildyardDrehbuch: David Lean, H.E. BatesProduzent/-in: Alexander Korda, Ilya LopertWiederholungen:28. September 2017 um 13:45 Uhr6. Oktober 2017 um 13:50 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

360° GEO Reportage : 24. September 2017 um 19:35 Uhr
Reportage von Ines Possemeyer (Deutschland 2015, 20 Min) Bird Island in der Antarktis ist eine beliebte Brutstätte für Meeresvögel. Doch Ratten bedrohen diesen wichtigen Lebensraum. Nun versuchen Wissenschaftler den Vogelbestand auf der Insel retten.Regie: Ines PossemeyerProduzent/-in: MedienKontordas Video auf ARTE+7 ansehen

ARTE Journal : 24. September 2017 um 19:10 Uhr
Nachrichten (Deutschland/Frankreich 2017, 25 Min) ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

Joyce DiDonato in Barcelona : 24. September 2017 um 18:25 Uhr
Musik, Fernsehregie: Olivier Simonnet (Frankreich 2017, 43 Min) Die amerikanische Mezzosopranistin Joyce DiDonato ist eine der charismatischsten und vielversprechendsten Sängerinnen unserer Zeit, die nicht nur durch stimmliche Brillanz, sondern auch aufgrund ihrer unglaublichen Wandlungsfähigkeit überzeugt. ARTE zeigt sie in einem Rezital mit barocken Arien von unter anderem Purcell, Händel, Leo und Jommelli.Tanz: Manuel PalazzoRegie: Olivier SimonnetDirigent/-in: Maxim EmelyanychevChoreographie: Manuel PalazzoDarsteller: Joyce DiDonatoInszenierung: Ralf PlegerOrchester: Il pomo d'oroLicht: Henning BlumWiederholungen:25. September 2017 um 05:00 Uhr12. Oktober 2017 um 05:00 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

Abenteuer Museum : 24. September 2017 um 17:30 Uhr
Dokureihe von Verena Knümann (Deutschland 2017, 53 Min) 2011 wurde das "Museum an de Stroom", kurz MAS, in Antwerpen eröffnet. Der 62 Meter hohe Sandsteinturm beherbergt mehr als 470.000 Objekte, von ägyptischen Altertümern bis über niederländische Landschaftsmalerei bis zum Kunsthandwerk. Marie Labory und Gustav Hofer erkunden mit prominenten Gästen das Museum und die umliegende Stadt.Regie: Verena Knümanndas Video auf ARTE+7 ansehen

Metropolis : 24. September 2017 um 16:45 Uhr
Kulturmagazin (D 2017, 43 Min) (1) Metropolenreport Aarhus: Kulturhauptstadt 2017 und Modell für die Zukunft?Wiederholungen:28. September 2017 um 06:00 Uhr

Hexenjagd in Salem : 24. September 2017 um 15:50 Uhr
Dokumentation von F. Hammerstein, W. Truchsess, M. Schneider (D 2016, 52 Min) 1692 kam es in Salem, Massachusetts, unter strenggläubigen Puritanern zu einer Hexenverfolgung, die zahlreiche Menschen an den Galgen brachte. Die Prozesslawine war scheinbar nicht zu stoppen. Die Rettung kam schließlich von außen, als sich ein Mitglied der Royal Society den Prozessen entgegenstellte ...Regie: Mariana Schneider, Felicitas Hammerstein, Wolf Truchsess von WetzhausenWiederholungen:30. September 2017 um 12:50 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

Der Vulkan, der die Welt veränderte : 24. September 2017 um 14:55 Uhr
Dokumentation von Florian Breier (Deutschland 2016, 53 Min) Anfang April 1815 explodierte der Vulkan Tambora in Indonesion. Um die 100.000 Menschen starben bei der Eruption, doch die Folgen waren noch verheerender: Die Aschewolke bedeckte ein Jahr lang die Nordhalbkugel und führte zu Missernten, Epidemien und Bürgeraufständen. Nach 200 Jahren ist es Forschern gelungen, die wahre Dimension dieser Katastrophe zu rekonstruieren.Regie: Florian BreierWiederholungen:30. September 2017 um 11:55 Uhrdas Video auf ARTE+7 ansehen

Chile - Durchs wilde Patagonien : 24. September 2017 um 14:05 Uhr
Dokumentation von Emilio Pacull (Frankreich 2010, 51 Min) Zwischen den Anden und dem Pazifik eingebettet, ist der chilenische Teil Patagoniens eine der letzten kaum erschlossenen Regionen der Erde. Ein weiträumiges Gebiet der Extreme, mit Vulkanen und Fjorden, von Wind und Regen gepeitscht. Es wird durchquert von der "ruta siete", der Nationalstraße 7.Regie: Emilio Paculldas Video auf ARTE+7 ansehen


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15